Dickdarm-/Mastdarmchirurgie: Vom Messer zum Roboter