schliessen
DE

Organisation

Marco Gugolz

Regionaldirektor Zürich

(*1975) ist eidgenössisch diplomierter Betriebsleiter HHF; er bildete sich unter anderem in Hotelmanagement NDS weiter und verfügt über eine Master of Commerce der UCT. Er war in leitenden Funktionen 5 Jahre an der Bircher Klinik Susenberg in Zürich, 5 Jahre an der Hirslanden Klinik in Zürich und sowie 7 Jahre in der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern tätig. 2013 stiess er zur Privatklinik Lindberg, als Direktor. Seit Juli 2017 führt er als Regionaldirektor Zürich die Privatklinik Bethanien in Zürich und die Privatklinik Lindberg in Winterthur.

Eva Heller

Operative Direktorin

(*1978) nach der Matura in Baden hat sie die französische Abteilung der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) mit einem Bachelor of Science in International Hospitality Management sowie einem Diplom als Betriebsökonomin FH der Hotellerie und Restauration abgeschlossen. Später hat sie sich in Führungspsychologie und im Finanzwesen weitergebildet. Beruflich war sie unter anderem als Leiterin Administration bei der Golf Kyburg AG tätig, danach während zehn Jahren in verschiedenen Funktionen bei der Ibiscus-Gruppe, unter anderem als stellvertretende Direktorin des Park Hotel Winterthur, Direktorin des Hotels Ibis Zürich-Adliswil, Direktorin der Ibiscus Management AG in Winterthur und Verwaltungsrätin der Ibiscus Hotel Beteiligungs AG. Seit Januar 2018 ist sie als Operative Direktorin in der Privatklinik Lindberg in Winterthur tätig.

Chantal Duvoisin

Leiterin Administration und Finanzen

hat nach einer kaufmännischen Ausbildung in der Administration die Fachhochschule HTW in Chur mit dem B. Sc. in Betriebsökonomie FHO (Vertiefung Banking & Finance) abgeschlossen. Nach Tätigkeiten in der Hotellerie und in der Wirtschaftsprüfung bei Ernst & Young stiess sie 2014 als Controllerin für die Deutschschweizer Kliniken zu Swiss Medical Network. Seit Anfang 2016 ist sie Leiterin Finanzen und Dienste an der Privatklinik Bethanien. Im Oktober 2017 hat sie die Gesamtleitung der Administration und Finanzen der Privatklinik Bethanien und Privatklinik Lindberg übernommen.

Jan Wildenhain

Leiter Hotellerie und Facility Management

(*1979) ist ausgebildeter Hotelfachmann. Er war in Deutschland und in der Schweiz in verschiedenen leitenden Funktionen in der Hotelbranche und im Veranstaltungsbereich tätig. Im Juni 2016 schloss er sein NDS in Hotelmanagement ab. Seit 2012 arbeitet er für die Privatklinik Lindberg, wo er die Hotellerie und das Facility Management leitet. Seit Oktober 2017 ist er in dieser Funktion auch für die Privatklinik Bethanien tätig.

Sarah Baumgartner

Leiterin Medizinische Spezialgebiete

(*1975) ist dipl. Pflegefachfrau und hat bei Hirlsanden Bern und Zürich gearbeitet und verfügt über einen MAS Managed Health Care, ZHAW School of Management and Law, Winterthur. Die Letzten Jahre ist sie eine erfolgreiche Case Managerin bei der Groupe Mutuel gewesen.

Corina Müller-Rohr

Leiterin Klinik- und Unternehmensentwicklung

machte in Zürich einen Master of Science ETH in Pharmazie und hat einen Abschluss als eidgenössisch diplomierte Apothekerin. Sie leitete 2 Jahren eine Apotheke in Zürich und wechselte danach in die Pharma-Branche. Nach verschiedenen leitenden Funktionen im Verkauf und Marketing ist sie seit 2013 als Leitung Klinikentwicklung Deutschschweiz bei Swiss Medical Network tätig. Seit 2018 hat sie die Gesamtleitung der Klinik- und Unternehmensentwicklung der beiden Privatkliniken Bethanien und Lindberg übernommen, wobei sie auch weiterhin projektbezogen für die Gruppe arbeitet.