Publikumsvortrag: Die ästhetische Chirurgie – Gesicht und Brust

10.03.2016

Wie schnell ist man nach einer plastischen Operation wieder arbeitsfähig?
Dr. med. Marc A. Peter: Das kommt auf die Operation darauf an. Bei einer Liposuktion ist die Arbeitsfähigkeit meistens kaum beeinträchtigt, bei einer Brustvergrösserung normalerweise ein bis zwei Wochen. Diese Frage wird bei jeder Erstberatung ausführlich erörtert.

Werden plastische Operationen unter Lokal- oder Vollnarkose durchgeführt und ist nach der Operation mit Schmerzen zu rechnen?
Dr. med. Marc A. Peter: Es gibt in der plastischen Chirurgie viele Operationen, die in örtlicher Betäubung schmerzfrei durchgeführt werden können. Gewisse Operationen müssen aber in Vollnarkose durchgeführt werden, um Schmerzen zu vermeiden. Nach den Eingriffen sind Schmerzen in der Regel die Ausnahme. Gewisse Operationen wie Brustvergrösserungen oder Bauchdeckenstraffungen können eine kurze Zeit nach dem Eingriff Schmerzen verursachen, die aber unter Schmerzmitteleinnahme erträglich sind.