Brüche ohne Knochen – Minimalinvasive chirurgische Therapie von Zwerchfell-, Leisten- und Bauchwandbruch

26.10.2017

Ein weiteres, sehr häufiges Problem ist der Reflux. Bekannt ist er auch als saures Aufstossen, sogenanntes Sodbrennen. Der Auslöser dafür kann unter anderem ein Zwerchfellbruch sein. Nach entsprechenden Abklärungen (Röntgen, Magenspiegelung, etc.) wird das Sodbrennen zuerst mit konservativen Methoden wie der Umstellung der Ernährung oder Medikamente versucht zu behandeln. Wenn die Beschwerden aber über lange Zeit anhalten, ist eine Operation die einzige Lösung.

Dr. Boldog bot mit seinem Vortrag einen guten Überblick über die verschiedenen Probleme und wie diese behandelt werden können.

Zur Person

Dr. med. Barna Boldog

Facharzt für Chirurgie, speziell Allgemeinchirurgie und Traumatologie, Viszeralchirurgie, Mitglied FMH
Tätigkeitsgebiet: Adipositas/Bariatrische und Metabolische Chirugie