Daniel Emmerich

Facharzt für Urologie


Sprachen

Deutsch, Ungarisch, Englisch

Berufserfahrung

2009–2014 Oberarzt Klinik für Urologie und Kinderurologie (Prof. Dr. N. Pfitzenmaier/PD Dr. H.Seifert)
2007–2009 FOA Urologie und Kinderurologie, Singen (Prof. Dr. N. Pfitzenmaier)
2005–2007 Assistenzarzt Urologie und Kinderurologie Prof. Dr. N. Pfitzenmaier
2004 Assistenzarzt Urologie, Universitätsspital Zürich/CH, Prof. D. Hauri
2002–2004 Assistenzarzt Chirurgie, Spital Altstätten/CH (Dr. W. Kessler)

Ausbildung

2010 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Andrologie (Landesärztekammer Baden-Württemberg)
2008 Facharzt für Urologie
2001 Staatsexamen
2001 Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart (Innere Medizin)
2001 New York University/USA (Chirurgie)
2000–2001 Kantonsspital Frauenfeld/CH (Orthopädie)
1995 Beginn Studium Humanmedizin Universität Tübingen

23.11.2017, 18:30 - 21:30
Prostatakrebs – nicht die einzige Form von männerspezifischen Krebsarten
In der Schweiz erkranken pro Jahr gegen 40 Männer an Brustkrebs; die Krankheit tritt bei Männern eher selten auf. Zum Zeitpunkt der Diagnose sind die meisten Männer über 60 Jahre alt.

Akkreditierung

Privatklinik Lindberg

Fachgebiet

Urologie

Kontakt

Kirchplatz 1
8400 Winterthur

T +41 52 212 03 44
demmerich@lindberg.ch

Download vCard